Info Post [Ich geb mir selbst ‘ne Party 06.06.2020]

United We Stream in Paris: Ground Control

7. Juni | 17 Uhr

Berlin, Dubai, Detroit, Madrid: United We Stream reist weiter durch die Welt und macht den ganzen Juni über einen Zwischenhalt in Paris. Jede Woche von Donnerstag bis Sonntag öffnen die Clubs der französischen Hauptstadt ihre Türen für Livegigs und brandneue DJ-Sets. Hinter den Plattentellern? Die Crème de la Crème der Pariser Electroszene. Und davor? Unsere Kameras.

Die Clubs und Akteure der Electrowelt gehören zu den großen Opfern der Covid-19-Krise. Vor diesem Hintergrund entstand im März das Projekt United We Stream in einer der größten Electrohochburgen der Welt: Berlin. Ziel der Aktion ist es, DJ*anes und Clubgänger*innen zusammenbringen und dadurch ein Milieu zu unterstützen, das durch die Corona-Krise in finanzielle Schieflage geraten ist. United We Stream startete in Europa und hat sich mittlerweile zu einer globalen Bewegung ausgeweitet. Im Juni ist nun also Paris an der Reihe, die Flamme der Clubkultur am Leben zu erhalten.

Zum Abschluss der ersten Livestream-Woche bringt euch United We Stream an einen der aufregendsten Orte von Paris: das Ground Control. Das ehemalige Postverteilerzentrum wird zur Bühne von S3A, Marina Trench (junger Neuzugang des Labels Deeply Rooted), dem allseits bekannten Tour-Maubourg, Chettah und Manaré.

Line-up:
17:00 – Cheetah
18:00 – Tour-Maubourg
19:00 – Marina Trench
20:00 – Manaré
21:00 – S3A


Schmeisig live im Sonic Ballroom

7. Juni | 18 Uhr

Schmeisig geht es vor allem darum, die perfekte Symbiose aus “Bier” und “Musik” namens “Musik zum Biertrinken” zu zelebrieren. Das machen sie an diesem Abend live im Sonic Ballroom in Köln. Und ihr könnt live per Stream zuschauen und mitmachen.

Klick -> https://www.facebook.com/events/3033503426711709/


Sofi Tukker

7. Juni | 19 Uhr

Live DJ-Set

Klick -> https://www.facebook.com/sofitukker/


Überraschungskonzert mit Soeckers

7. Juni | 20 Uhr

Eine Uhrzeit und eine Location. Ansonsten wissen die vier Jungs von Soeckers noch nichts. Denn, was passieren wird, entscheidet in dieser Show das Publikum live – also ihr.

Klick -> https://dringeblieben.de/videos/livesession-mit-soeckers


Die Gestalten

7. Juni | 21 Uhr

DIE GESTALTEN kommen aus Mainz und machen Hip-Hop. Was daran besonders ist und wie das klingt, könnt ihr euch im Stream von “Fenster zum Hof” anschauen.

Klick -> https://fensterzumhof.musikmaschine.net/die-gestalten


The National – An Exciting Communal Event

8. Juni | 23 Uhr

The National starten eine neue Videoserie mit dem Titel “An Exciting Communal Event”. Die Band wird jeden Montagabend ein neues Video für euch ausstrahlen. Darunter Live-Sets und bisher unveröffentlichtes Film-Material der Musiker.

Klick -> https://www.youtube.com/channel/UCeiRyLo_Q9q4tlv9aaQJF5w


Livestream mit Kris Davis

9. Juni | 19 Uhr

Die New Yorker Pianistin und Komponistin Kris Davis spielt für euch im virtuellen Konzertraum der Monheim Triennale.

Klick -> https://dringeblieben.de/videos/livestream-concert-w-kris-davis


QIS – Quarantäne Impro Stream

9. Juni | 20 Uhr

Improtheater ohne Publikum geht nicht? Geht doch, findet die Dresdner Truppe Yesodernie. Einfach per Chat oder Telefon mitmachen und zusehen, was die Schauspieler so aus den eigenen Vorschlägen improvisieren. Auch wenn diese dabei nicht auf der Bühne, sondern im eigenen Wohnzimmer auftreten.

Klick -> https://yesodernie.de/Live/


Maik Krahl Quartett

10. Juni | 20:30 Uhr

Livestream aus dem LOFT: Dieses Mal mit Maik Krahl Quartett featuring Seamus Blake – Fraction.

Klick -> https://www.facebook.com/events/2601714950041167/


HUMAN x The Kecks

11. Juni | 20:15 Uhr

HUMAN: Synth-Pop Dandies verzaubern mit dunklem Indie-Noir Sound. The Kecks: Consequence of Sound & BBC Introducing sind sich einig: Die neue Indie-Rock Hoffnung kommt aus Hamburg.

Klick -> https://www.youtube.com/channel/UCpZxTwEcHyti_CV46L8hRCg/featured